Aktuelles aus der Wiener Gesundheitsförderung

City Challenge: Mission Schutzschirm mit Gewinnspiel!

Die City Challenge: Mission Schutzschirm ist eine spannende Tour für Jugendliche zwischen zwölf und 19 Jahren in den eigenen vier Wänden und im Grätzel. Mit viel Spannung und Spaß gibt es interaktive Aufgaben zu lösen. Die Tour ist kostenlos!

Hier geht’s zu allen Infos und zum Gewinnspiel (25.5.2020)


Grätzel-Telefon
Ihr Draht zur  „Gesunden Nachbarschaft“

Das Grätzel-Telefon richtet sich insbesondere an Menschen, die derzeit stark zurückgezogen leben müssen und auf der Suche nach Unterstützung im näheren Wohnumfeld sind. Es wird in ausgewählten Grätzeln in folgenden Bezirken Wiens angeboten: 2., 5., 6., 10., 15., 16., 20., 21. und 22.

Weitere Informationen und eine Übersicht über aller teilnehmenden Grätzel finden Sie hier


Broschüren-Hotline wieder im Einsatz

Info-Materialien zu unseren Schwerpunkten Ernährung, Bewegung und seelische Gesundheit sowie zu vielen anderen Themen können ab sofort wieder kostenlos bei unserer Broschüren-Hotline angefordert werden:

Tel.: 01/4000-76924
E-Mail: broschueren@wig.or.at

Hier geht’s zu unseren Broschüren (19.5.2020)


>>> INFORMATIONEN ZUM CORONAVIRUS <<< 

Fragen und Antworten zum Coronavirus und zur Krankheit COVID-19 gibt es hier:


>> Hier geht's zu fremdsprachigen und barrierefreien Informationen sowie zu Hotlines


Wiener Gesundheitspreis 2020

Aufgrund der aktuellen Situation rund um die COVID-19-Pandemie wurde der diesjährige WiG-Jahresschwerpunkt „Gesundheit und Sport/Bewegung“ verschoben. Von dieser Änderung ist auch der Wiener Gesundheitspreis 2020 betroffen.

Es werden im Jahr 2020 keine Wiener Gesundheitspreise vergeben. Selbstverständlich werden alle bisher eingelangten Einreichungen in Evidenz genommen und bei der Preisvergabe 2021 berücksichtigt. (22.04.2020)


Selbsthilfe in Zeiten von Corona

Gerade in turbulenten Zeiten wie diesen, kann der Wunsch nach Austausch besonders stark werden. Wie man in Zeiten von Corona mit Selbsthilfe aktiv sein kann, erfahren Sie hier. (3.4.2020)


Wiener Selbsthilfegruppen-Verzeichnis 2020

Die Selbsthilfe-Unterstützungsstelle SUS Wien hat es sich zur Aufgabe gemacht, die meist ehrenamtliche Arbeit der mittlerweile über 40.000 Wienerinnen und Wiener, die sich in Selbsthilfegruppen engagieren, zu unterstützen. Die Bandbreite des Angebots ist große: Beratung, Information, Förderungen, Kooperations- und Vernetzungsarbeit, Öffentlichkeitsarbeit sowie das Schaffen von Synergieeffekten zwischen Institutionen, Einrichtungen und dem Angebot von Selbsthilfegruppen.

Ein wichtiges Hilfsmittel dabei ist das Wiener Selbsthilfegruppen-Verzeichnis.

Hier geht es zum Download "Wiener Selbsthilfegruppen-Verzeichnis 2020".

29.1.2020

To top

Suche

Ihre gesunde Idee für den Bezirk!›

Grätzel- und Kooperations- initiativen einreichen

Aktuelles aus der WiG›

Neue Projekte, Angebote und Veranstaltungen ...