Aktuelles aus der Wiener Gesundheitsförderung

Workshop "Essstörungen was tun?" am 8. Mai 2019

Die Hotline für Essstörungen bietet auch Workshops für Menschen, die mit Jugendlichen arbeiten, an. Mit dem Workshop-Angebot wollen wir informieren, unterstützen und erste Schritte vorstellen, wie man Menschen, die möglicherweise an einer Essstörung erkrankt sind, unterstützen kann.

Hier geht's zu den Detailinformationen

13.03.2019


Aktuell veröffentlichte Vergabeverfahren

Bis 22.03.2019, 12 Uhr,  können Teilnahmeanträge für zwei eTendering-Verfahren zur geplanten Phase IV des Programms "Gesunde Bezirke" (Oktober 2019 bis Oktober 2022) eingereicht werden.

Hier geht's zu den Detailinformationen

27.02.2019


Wiener Gesundheitspreis 2019: Jetzt mitmachen und einreichen!

Sie leisten mit Ihren Aktionen einen Beitrag zu mehr Gesundheit und Wohlbefinden? Dann machen Sie mit beim Wiener Gesundheitspreis 2019! Der Wiener Gesundheitspreis wird heuer in den drei Kategorien: "Gesund in Grätzel und Bezirk", "Gesund in Einrichtungen/Organisationen" sowie "Gesunde vielfältige Stadt" (Jahresschwerpunkt) vergeben.

Hier geht's zur Einreichung

07.02.2019


Wiener Selbsthilfegruppen-Verzeichnis 2019

Die Selbsthilfe-Unterstützungsstelle SUS Wien hat es sich zur Aufgabe gemacht, die meist ehrenamtliche Arbeit der mittlerweile über 40.000 Wienerinnen und Wiener, die sich in Selbsthilfegruppen engagieren, zu unterstützen. Die Bandbreite des Angebots ist groß: Beratung, Information, Förderungen, Kooperations- und Vernetzungsarbeit, Öffentlichkeitsarbeit sowie das Schaffen von Synergieeffekten zwischen Institutionen, Einrichtungen und dem Angebot von Selbsthilfegruppen.

Ein wichtiges Hilfsmittel dabei ist das Wiener Selbsthilfegruppen-Verzeichnis, das heuer bereits zum zehnten Mal herausgegeben wird.

Hier geht es zum Download "Wiener Selbsthilfegruppen-Verzeichnis 2019".

01.02.2019


Grätzel-Cafés: Frühjahrs- und Sommertermine online

Neue Kontakte knüpfen, Informationen über Freizeit- sowie Gesundheitsangebote in Wien und vieles mehr - das bieten die Grätzel-Cafés von "Gesund älter werden in Wien" für Seniorinnen und Senioren. Seit 2018 gibt es sie in den Bezirken Landstraße, Wieden, Neubau, Alsergrund, Simmering, Meidling, Penzing, Hernals und Liesing. Eine gesunde Jause stellt das Team von "Gesund älter werden in Wien" kostenlos zur Verfügung.

Hier geht es zu den Terminen der Grätzel-Cafés.

31.01.2019


To top

Suche

Ihre gesunde Idee für den Bezirk!›

Grätzel- und Kooperations- initiativen einreichen

Aktuelles aus der WiG›

Neue Projekte, Angebote und Veranstaltungen ...