Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Klein & Groß – Bewegt & Gesund

„Klein & Groß – Bewegt & Gesund“ ist ein Projekt für Sport, Gesundheit und Bewegung von Kindern und Senior*innen. Kinder im Alter von drei bis zehn Jahren und Personen ab dem 60. Lebensjahr machen dabei gemeinsam Bewegung.

Das Projekt beinhaltet vier Teile, die bewegungsorientierte Gesundheitsförderung aufbauen und die Teilnehmer*innen körperlich und sozial aktivieren sollen.

Bewegungsorientierte Begegnungen

In ausgewählten Einrichtungen für Kinder oder Senior*innen finden Bewegungseinheiten und Spiele, etwa zu Geschicklichkeit oder Gleichgewicht, statt. Junge und ältere Teilnehmer*innen profitieren – neben der Freude an der gemeinsamen Aktivität – vom Kontakt miteinander und lernen voneinander. Die Einrichtungen vernetzen sich zudem für eine langfristige Zusammenarbeit.

Empowerment

Einrichtungen und Gruppen werden bei der Entwicklung und Umsetzung von gesundheitsfördernden Ideen unterstützt. Das soll zu einer langfristigen Arbeit der intergenerativen Gesundheitsförderung in den Einrichtungen beitragen.

Aus- und Fortbildungsangebote

Im Rahmen des Projekts finden Ausbildungskurse „Intergenerative Bewegung“ für Sporttrainer*innen, Kindergartenpädagog*innen oder Mitarbeiter*innen in Senior*inneneinrichtungen statt. Hier werden praktische Bewegungsübungen für die Zielgruppen und theoretisches Wissen zum Thema Bewegung und Gesundheit vermittelt. Damit wird die intergenerative Arbeit in den Einrichtungen fortgeführt. Außerdem tauschen Multiplikator*innen und Einrichtungen Erfahrungen und Wissen aus.

Öffentlichkeit sensibilisieren

Veranstaltungen im öffentlichen Raum tragen dazu bei, der Wiener Bevölkerung die Bedeutung eines guten Miteinanders von Jung und Alt näherzubringen und alle Generationen zu bewegen. 

Förderung – Ihre gesunde Idee für Klein & Groß!

Ein gutes Miteinander der Generationen ist Ihnen ein Anliegen? Sie wollen ein Generationenfest umsetzen, voneinander Lernen ermöglichen, Jung und Alt gemeinsam in Schwung bringen? Oder Sie haben eine andere Idee, die verschiedene Altersgruppen verbindet und gut für die Gesundheit ist? 

Die Wiener Gesundheitsförderung – WiG unterstützt innerhalb des Projekts „Klein & Groß – Bewegt & Gesund“ Aktivitäten, die dazu beitragen, das Umfeld von verschiedenen Generationen gesundheitsförderlich zu verändern und das Wohlbefinden zu steigern. 

Weitere Informationen finden Sie hier. 

Über das Projekt

„Klein & Groß – Bewegt & Gesund“ wird zwischen Jänner 2020 und Dezember 2022 von der Wiener Gesundheitsförderung – WiG in den Wiener Bezirken Landstraße, Wieden, Neubau, Alsergrund, Simmering, Meidling, Penzing, Hernals und Liesing umgesetzt und aus Mitteln des Landesgesundheitsförderungsfonds (LGFF) finanziert. Dieser wurde von der Österreichischen Gesundheitskasse (vormals WGKK) und der Stadt Wien im Zuge der Gesundheitsreform eingerichtet. Die operative Durchführung erfolgt durch den ASKÖ WAT Wien, unterstützt durch den Allgemeinen Sportverband Österreichs – Landesverband Wien und die SPORTUNION Wien. Das Projekt wird durch die FH Campus Wien, Kompetenzzentrum für angewandte Pflegeforschung evaluiert.

Abgeschlossene Maßnahmen "Klein & Groß - Bewegt und Gesund" finden Sie hier. 

Kontakt

Mag.a Ursula Hübel
Gesundheitsreferentin, Projektleiterin "Klein & Groß - Bewegt und Gesund"
Telefon: +43 1 4000-76972
E-Mail: ursula.huebelsymbolwig.orpunktat

Downloads

Aktuelle Angebote für Einrichtungen und deren Mitarbeiter*innen finden sich in dieser Informationsmappe.