Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Selbsthilfe-Unterstützungsstelle SUS Wien

Die Selbsthilfe-Unterstützungsstelle SUS Wien in der Wiener Gesundheitsförderung – WiG ist die zentrale Anlaufstelle zum Thema Selbsthilfe in Wien. Wir helfen bei der Suche nach Selbsthilfegruppen und bieten Gruppen in Gründung sowie bestehenden Selbsthilfegruppen vielfältige Unterstützung. Unser Motto lautet: „Drüber reden hilft!“

Sie interessieren sich für das Thema Selbsthilfe oder suchen eine Selbsthilfegruppe?

Unser Angebot

  • Wir helfen bei der Suche nach Selbsthilfegruppen.
  • Wir veröffentlichen jährlich das Selbsthilfegruppen-Verzeichnis
  • Wir beraten und begleiten bei der Gründung einer Selbsthilfegruppe.
  • Wir beraten Selbsthilfegruppen in schwierigen Gruppensituationen und bei organisatorischen Fragen. 
  • Wir bieten Weiterbildungen an und organisieren Fachvorträge. 
  • Wir organisieren Veranstaltungen, um die Menschen in Wien auf das Angebot der Selbsthilfegruppen aufmerksam zu machen.
  • Wir vergeben finanzielle Förderungen an Selbsthilfegruppen nach transparenten Richtlinien.
  • Wir informieren über die Arbeit von Selbsthilfegruppen.
  • Wir fördern die Vernetzung zwischen Selbsthilfegruppen und mit Personen oder Einrichtungen aus dem Gesundheits- und Sozialwesen.

Selbsthilfe-Unterstützungsstelle SUS Wien

Telefon: +43 1 4000-76944

Montag, Dienstag und Donnerstag von 10 bis 16 Uhr; Mittwoch von 10 bis 17 Uhr (ausgenommen Feiertage)

E-Mail: selbsthilfesymbolwig.orpunktat

Anmeldung: Bitte melden Sie sich bis spätestens 14 Tage vor Kursbeginn per E-Mail oder Telefon bei der Selbsthilfe-Unterstützungsstelle SUS Wien an.

Telefon: +43 (01) 4000-76944
E-Mail: selbsthilfesymbolwig.orpunktat

Den jeweiligen Kostenbeitrag überweisen Sie bitte unter Angabe der Kenn-Nr. bis spätestens eine Woche vor dem Seminar auf unser Konto:

Wiener Gesundheitsförderung
Bank Austria
IBAN: AT07 1200 0514 2802 0319
BIC: BKAUATWW

Klicken Sie auf die Veranstaltung für weitere Informationen. 

Schwierige Gespräche meistern

Vortragende: Elisabeth Gräf

Termin: Samstag 17. September 2022, 09:00 - 17:00 Uhr

Kursort: CBMF, 2., Ausstellungsstraße 40/TOP 3 (U2 Messe-Prater; Ausgang Prater Wohlmutstraße)

Kostenbeitrag: 10 Euro / Kenn-Nr.: 2207

 

Vielfalt der Geschlechter: Transgender-Personen in der Selbsthilfe

Vortragende: Mag.a Alexa Michelle Schwarz

Termin: Montag, 19. September 2022, 18:00 - 20:00 Uhr

Kursort: Zoom

Kostenbeitrag:  kostenfrei

 

Resilienz für Selbsthilfegruppenleiter*innen

Vortragende: Mag.a Saskia Lackner  

Termine: Donnerstag 6. Oktober, 18:00 - 20:30 Uhr

und Donnerstag 13. Oktober 2022, 18:00 - 20:30 Uhr

Kursort: Zoom

Kostenbeitrag: kostenfrei

 

Die Patientenverfügung und andere Vorsorgemöglichkeiten

Vortragende: Dr.in Helga Willinger

Termin:Mittwoch, 19. Oktober 2022, 17:00 - 20:00 Uhr

Kursort: Zoom

Kostenbeitrag: kostenfrei

Was ist gemeinschaftliche Selbsthilfe? 

Selbsthilfe bedeutet aktiv zu werden, um die eigenen Probleme und deren Lösung selbst in die Hand zu nehmen. In Selbsthilfegruppen (gemeinschaftliche Selbsthilfe) unterstützen sich die Teilnehmenden gegenseitig. Menschen gewinnen dadurch wieder mehr Kontrolle über ihr persönliches Leben.

 

Selbsthilfegruppen finden und gründen

Hier finden Sie Informationen zu Wiener Selbsthilfegruppen, die bei der Selbsthilfe-Unterstützungsstelle SUS Wien registriert sind sowie Informationen, die Schritt für Schritt bei der Gründung einer Selbsthilfegruppe unterstützen.

Angebote für Selbsthilfegruppen

Hier finden Sie Informationen zu unseren Angeboten: Beratung, Weiterbildung und finanzielle Förderungen für gesundheitsbezogene Selbsthilfegruppen.

Team

Das Team der Selbsthilfe-Unterstützungsstelle SUS Wien beantwortet Ihre Fragen gerne und steht für nähere Informationen zur Verfügung.