Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Kurs Gesundsein

Was ist gut für mich und meinen Körper? Wer hilft mir, wenn es mir schlecht geht? Im Kurs Gesundsein reden wir darüber. Es geht um mich und meine Gesundheit. Wir bieten kostenlose Kurse für Menschen mit Lernschwierigkeiten. Einrichtungen können Projektpartner*innen werden und Informationen zum Kursprogramm einholen.
 

Gesundsein – ein Kurs für Menschen mit Lernschwierigkeiten

Worum geht es?
Es geht an sechs Vormittagen nur um mich. Um meine Gesundheit, meinen Körper und mein Wohlbefinden. Darüber reden wir im Gesundsein-Kurs. 

  • Der Kurs ist für Erwachsene mit Lernschwierigkeiten. 
  • In einem Kurs sind sechs Personen.
  • Der Kurs dauert sechs Wochen.
  • Jede Woche ein halber Tag (vier Stunden).
  • Der Kurs kostet nichts.

 

Welche Themen gibt es?
Jede Woche reden wir über ein anderes Thema:

  • Mein Alltag
  • Mein Körper und ich
  • Wohlfühlen
  • Krank sein
  • Sexualitäten
  • Das Gesundheitssystem und wie ich es nutzen kann

 

Wer leitet den Kurs?
Der Kurs wird von Trainer*innen geleitet. Sie kennen sich gut aus. 
Sie haben schon oft mit Menschen mit Lernschwierigkeiten gearbeitet.

Weitere Informationen zum Kurs.
Hier geht's zum Video

 

Über das Projekt

Der Kurs Gesundsein ist ein Projekt der Wiener Gesundheitsförderung – WiG und wurde gemeinsam mit Expert*innen der internationalen Selbstbestimmt Leben Bewegung, die selbst mit einer Behinderung leben, für Menschen mit Lernschwierigkeiten entwickelt.

 

Erwachsene Menschen mit Lernschwierigkeiten, die noch keinen Gesundsein-Kurs besucht haben, sind herzlich eingeladen und können mitmachen! Anmeldung unter gesundseinsymbolwig.orpunktat oder telefonisch unter 01 4000 76988.

Infos und Termine:
Der Kurs dauert 6 Wochen, immer am Freitag von 14:30 bis 18:30 Uhr.

Neue Termine werden demnächst bekannt gegeben. 

Ort: Gesundheitsraum Jägerstraße
Jägerstraße 25/5
1200 Wien

Die Teilnahme am Kurs gilt von Seiten des FSW als Arbeitstag in den Tagesstrukturen. Die Teilnehmer*innen bekommen eine Teilnahme-Bestätigung. Bei Unterstützungsbedarf muss eine Unterstützungsperson mitkommen.

Informationen zum Körper, zu seelischer Gesundheit, Ernährung, Bewegung und zum Gesundheitssystem müssen Menschen mit Lernschwierigkeiten verständlich und praxisnahe vermittelt werden, damit sie in Bezug auf ihre Gesundheit selbstbestimmt handeln können. Ziel der Kurse ist es, die Teilnehmer*innen zu befähigen, mehr Verantwortung für sich und ihre Gesundheit zu übernehmen.

Wie kann meine Einrichtung das Angebot nutzen?

Gesundsein-Kurse können auch von Einrichtungen der Behindertenhilfe in Wien gebucht werden.

  • Der Kurs wird bei einer Informationsveranstaltung für Ihre Mitarbeiter*innen und Klient*innen vorgestellt, Sie entscheiden sich erst danach für die Teilnahme.
  • Als Projektpartner*in stellen Sie die Räumlichkeiten und Materialien für den Kurs zur Verfügung. Die Trainer*innen unterstützen Sie bei Bedarf bei der Betreuung der Kursgruppe.
  • Der Kurs findet in Kleingruppen mit sechs Teilnehmer*innen an sechs Halbtagen statt.
  • Ein zweistündiger Workshop für die Mitarbeiter*innen der Einrichtung ergänzt dieses Angebot.
  • Das Angebot ist für die Einrichtung und die Teilnehmer*innen kostenlos.

Kontakt:
Mag.a Martina Daim
Gesundheitsreferentin und Projektleitung
Telefon: +43 1 4000-76988
E-Mail: gesundseinsymbolwig.orpunktat