Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Fit und aktiv in jedem Lebensabschnitt – das ultimative Powertrio für körperliche und geistige Vitalität | Tag 2

Ort: FUN Bildungszentrum, 1220 Wien, Donaufelderstraße 252/2, Raum 1
Termin: Mi, 3. April 2024 14:00 Uhr - Do, 3. April 2025 20:00 Uhr
Referent*innen: Dr.in iur. Elisabeth Barta-Winkler
Anmerkungen: In diesem Seminar werden Methoden vermittelt, durch welche die geistige und körperliche Fitness bis ins hohe Alter gefördert werden kann.

Fit und aktiv in jedem Lebensabschnitt – das ultimative Powertrio für körperliche und geistige Vitalität | Tag 2

Zielgruppe:

Leiter*innen und Teilnehmer*innen von Selbsthilfegruppen 

In diesem Seminar werden Methoden vermittelt, durch welche die geistige und körperliche Fitness bis ins hohe Alter gefördert werden kann. 
Das Seminar setzt sich aus einem bunten Mix aus Theorie und Praxis zusammen. 

Da auch praktische Übungen durchgeführt werden, wird vorausgesetzt, dass Sie bei einer Teilnahme bewegungsfit und neurologisch gesund sind.

Inhalte:

  • Anatomische und sportwissenschaftliche Grundlagen
  • Bewegungsempfehlungen nach internationalen Standards
  • „Gehirn-Training“ für geistige Fitness
  • Mentale Techniken der Hirnforschung
  • Welche Bewegungsformen erlauben es uns, die Vitalität so lange wie möglich zu erhalten?
  • Überblick über Ausdauer-, Kraft- und Koordinationsübungen


Anmeldung:

Kostenbeitrag:  10 Euro / Kenn-Nr.: 2402

Das Weiterbildungsprogramm der Selbsthilfe-Unterstützungsstelle SUS Wien ist ab sofort buchbar.
Bitte um Anmeldung bis spätestens 14 Tage vor Kursbeginn unter: https://eveeno.com/selbsthilfe-weiterbildungen2024 

Bei technischen Problemen kontaktieren Sie uns: 
Telefon: 01 4000-76944
E-Mail: selbsthilfesymbolwig.orpunktat
Website: sus-wien.at 

Bitte überweisen Sie den jeweiligen Kostenbeitrag unter Angabe der Kenn-Nr. bis spätestens eine Woche vor dem Seminar auf unser Konto: Wiener Gesundheitsförderung – WiG, 
IBAN: AT07 1200 0514 2802 0319, BIC: BKAUATWW
Die Teilnehmer*innenanzahl ist begrenzt. Bei zu großer Nachfrage kann an einem Seminar nur eine Person pro Selbsthilfegruppe teilnehmen. Wir bitten um Verständnis! Teilen Sie uns bei der Anmeldung Ihre Wünsche an das Seminar mit. Das hilft den Vortragenden, auf Ihre Anliegen einzugehen.