Aktuelle Vergabeverfahren der WiG

Folgende eTendering-Verfahren der Wiener Gesundheitsförderung sind aktuell auf der Plattform auftrag.at veröffentlicht:

Gesunde Jugendliche im Grätzel - im Rahmen der geplanten Phase IV des Programms "Gesunde Bezirke" (Oktober 2019 – Oktober 2022)

 

  • Zweistufiges Verfahren im Oberschwellenbereich
  • Teilnahmeanträge sind bis Freitag, 22.03.2019, 12 Uhr, einzureichen - ausschließlich elektronisch auf der eTendering-Plattform auftrag.at

Mit der Ausschreibung der „Gesunden Jugendlichen im Grätzel“ mit Fokus auf vulnerable Jugendliche verfolgt die Wiener Gesundheitsförderung das Ziel, die personalen (z. B. Selbstwirksamkeit, Optimismus, Stressbewältigung) aber auch sozialen Ressourcen (z. B. Unterstützung durch Bezugspersonen, Sozialkompetenz) von Jugendlichen zu stärken. Primäre Zielgruppen bilden dabei Jugendliche im Alter zwischen ca. 12 und 19 Jahren mit dem Fokus auf vulnerable Mädchen und Burschen.

Zum Vergabeverfahren auf der Plattform auftrag.at 

Gesunde Nachbarschaft - im Rahmen der geplanten Phase IV des Programms "Gesunde Bezirke" (Oktober 2019 - Oktober 2022)

 

  • Zweistufiges Verfahren im Oberschwellenbereich
  • Teilnahmeanträge sind bis Freitag, 22.03.2019, 12 Uhr, einzureichen - ausschließlich elektronisch auf der eTendering-Plattform auftrag.at

Ziel ist es, das soziale Miteinander im Setting Nachbarschaft zu stärken und die psychosoziale Gesundheit der BewohnerInnen zu fördern. Konkret soll dies sowohl über den Auf- und Ausbau sozialer Beziehungen im Sinne der Sozialkapital-Theorie, als auch über die Gestaltung der jeweiligen Nachbarschaft zu einem gesundheitsfördernden Lebensraum erfolgen. Primäre Zielgruppen bilden dabei Kinder, Familien und ältere Menschen im Sinne eines intergenerativen Ansatzes unter besonderer Berücksichtigung der sozioökonomisch benachteiligten Personen bzw. Personengruppen.

Zum Vergabeverfahren auf der Plattform auftrag.at

Suche

Aktuelles aus der WiG›

Neue Projekte, Angebote und Veranstaltungen ...