Veranstaltungshinweise für Selbsthilfegruppen

Falls Ihre Gruppe eine Konferenz, eine Benefizveranstaltung oder eine andere Veranstaltung organisiert und diese hier ankündigen möchte, schicken Sie uns einfach eine E-Mail an selbsthilfe@wig.or.at oder rufen Sie uns an: 01-4000-769 44.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass dieser Platz nicht für Ankündigungen von regelmäßigen Selbsthilfegruppentreffen genutzt werden kann.


Mini Med Studium -Die österreichische Gesundheitsvortragsreihe

Was den Nieren schadet

  • Dienstag, 22. Oktober 2019
    ReferentInnen: Univ.-Prof. Dr. Rainer Oberbauer und Dr.in Daniela Knafl

Der weibliche Beckenboden: Aktuelles zu Prävention und Therapie von Senkungszuständen und Blasenschwäche

  • Dienstag, 29. Oktober 2019
    ReferentInnen: Assoc.-Prof. Univ.-Doz. Dr. Barbara Bodner-Adler, Dr. Ksenia Halpern und Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Umek

Impulsvortrag: Beratungszentrum der Österreichischen Krebshilfe Wien – Rettungsanker in der Krise

  • Dienstag, 05. November 2019
    Referentin: Mag.a Karin Isak
    Hauptvortrag: Lymphdrüsenkrebs – Neues und Wissenswertes
    Referent: Assoz.-Prof. Priv.-Doz. DDr. Philipp Staber

Beginn der Veranstaltungen um 19 Uhr.
Veranstaltungsort: Van Swieten Saal der MedUni Wien,
9., Van-Swieten-Gasse 1a

Die Veranstaltungen sind kostenlos!

Keine Anmeldung notwendig!

Nähere Informationen finden Sie hier.


Herbstsymposium: Kognition bei Multipler Sklerose

Verminderte Aufmerksamkeit, Beeinträchtigungen des Kurzzeitgedächtnisses und Konzentrationsverlust – Symptome, mit denen zwei Drittel aller Menschen mit MS zu kämpfen haben.

Aus diesem Grund wurden zwei Expertinnen eingeladen, die zu dieser Schwerpunktveranstaltung Vorträge halten werden:

  • Prim. Univ.-Prof. Dr. Elisabeth Fertl
    Aktuelle medizinische Fakten zur Kognition bei Multipler Sklerose
  • Priv.-Doz. Mag. Dr. Gisela Pusswald, MSc
    Praxis der kognitiven Untersuchung und Behandlung

Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, Fragen  zu dem Thema zu stellen.

Für Verpflegung ist gesorgt!

  • Samstag, 19. Oktober 2019
    14:30-17:00 Uhr
    AKH Hörsaalzentrum
    9., Währinger Gürtel 18-20

Bitte melden Sie sich bis 11. Oktober an unter anmeldung@msges.at oder telefonisch unter: 0800 311 340

Die Veranstaltung ist kostenlos!

Nähere Informationen finden Sie hier.


Ins Tun kommen

Beschäftigungsmöglichkeiten für psychisch kranke Menschen jenseits der Erwerbsarbeit

Frau Susanne Gabrle wird im Zuge der Veranstaltung Angebote vorstellen, die gefördert werden und erklären wie der Zugang dazu ermöglicht wird. Auch verschiedene Einrichtungen sind vertreten und stellen ihre Angebote vor. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit Fragen zu stellen und mit den Referenten zu diskutieren.

  • Donnerstag, 24. Oktober 2019
    16 – 19 Uhr
    Eingang AMS
    20., Treustraße 35-43/ Stiege 6

Die Veranstaltung ist kostenlos!

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Einladung.

Es ist keine Anmeldung erforderlich!


GÖG-Colloquium | Mediensucht – Phänomenologie, therapeutische und präventive Ansätze

Die Nutzung von Medien bringt sehr viele Vorteile mit sich, aber auch viele Nachteile! Eine Wichtige Frage, die man sich hier stellen kann, ist, welche Funktion das Mediennutzungsverhalten im eigenen Leben einnimmt.

Dr. Dominik Batthyány leitet das Institut für Verhaltenssüchte an der Siegmund Freud Privatuniversität Wien (SFU) und wird Ihnen an diesem Abend über die Mediensucht berichten und Ansätze zu Therapie und Vorbeugung vorstellen.

  • Montag, 21. Oktober 2019
    17.30 – 19.00 Uhr
    Gesundheit Österreich GmbH
    1., Biberstraße 20

Bitte melden Sie sich bis 20. Oktober 2019 hier an.

Die Veranstaltung ist kostenlos! Nähere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier.


Aktionstag „Der Faden“

Die Initiative PROMENZ lädt gemeinsam mit „Demenzfreundlicher 9. Bezirk“ und „Demenzfreundliches Wien“ herzlich zum Aktionstag ein. Es soll auf das Thema Vergesslichkeit und beginnende Demenz aufmerksam gemacht werden.

Die Veranstaltung findet nur bei gutem Wetter statt.

  • Donnerstag, 24. Oktober 2019
    10 – 14 Uhr
    Uni Campus (Altes AKH)
    9., Spitalgasse 2

Die Veranstaltung ist kostenlos!

Nähre Informationen entnehmen Sie bitte der Einladung.


Expertendialog: „Das Arzt-Patienten-Gespräch“

Wie durch Verbesserung der Gesprächsqualität im Gesundheitswesen Gesundheitskompetenz gefördert werden kann.

Dieses Thema kann nicht einseitig betrachtet werden. Deshalb diskutieren VertreterInnen der Selbsthilfe und ExpertInnen aus dem Sozial- und Gesundheitssystem miteinander über den Begriff Gesundheitskompetenz und über die Gesprächsqualität in der Gesundheitsversorgung.

Referenten:

Mag. Christoph Schmotzer, wissenschaftlicher Mitarbeiter der GÖG

Birgit Metzler, Bakk. MA, wissenschaftliche Mitarbeiterin der GÖG

  •  Mittwoch, 6. November 2019
    14 – 17 Uhr
    Gesundheit Österreich GmbH
    1., Biberstraße 20

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos!

Um Anmeldung bis zum 1. November 2019 wird gebeten: oekuss.anmeldung@goeg.at

Nähere Informationen finden Sie hier.


Einladung zum Symposium
Familiäre Hypercholesterinämie und weitere genetische Lipidstoffwechselstörungen

Schwerpunkte dieser Veranstaltung sind Screeningverfahren bei Kinder, Genderaspekte, andere angeborene Lipidstoffwechselstörungen, sowie neue Therapieoptionen und aktuelle Ergebnisse von „Fass dir  ein Herz“ (FH Register- und Screeningprojekt).

  • Dienstag, 12 November 2019
    14.30 – 19.00 Uhr
    Med Uni Wien Campus AKH
    Anna-Spiegel-Forschungsgebäude
    9., Lazarettgasse 14

Bitte melden Sie sich hier an!

Die Veranstaltung ist kostenlos!

Details zu der Veranstaltung entnehmen Sie bitte der Einladung.


Meet&Tweet: Seltene Erkrankungen | Pulmologie | Immuntherapie

Bei dem Konzept meet&tweet haben Sie die Möglichkeit vor Ort mitzudiskutieren, oder bequem von zu Hause live als Webinar. Sie haben dann die Möglichkeit im Chat Ihre Fragen zu stellen.

Am Programm stehen folgende Themen:

  • Lungenfibrose – Diagnose, Therapie und Patientenbedürfnisse am Beispiel IPF
    Günther Wanke, Obmann Lungenfibrose Forum Austria
  • Verlaufsparameter bei Cystischer Fibrose (CF)
    OÄ Dr. Sabine Renner
  • PAH – frühe Zuweisung & Diagnose, aktuelles Behandlungsschema
    PD Dr. Nika Skoro Sajer
  • Immunglobuline quo vadis?
    Ao. Univ.-Prof. Dr. Förster-Waldl

Nähere Informationen zur Anmeldung entnehmen Sie bitte der Einladung.

  • Mittwoch , 13. November 2019
    18 – 20 Uhr
    Billrothhaus
    9., Frankgasse 8

Die Veranstaltung ist kostenlos!


 13. Symposium Integrierte Versorgung

Informierte Entscheidung – Voraussetzungen für selbstbestimmtes Handeln

Das Competence Center Integrierte Versorgung lädt Sie ganz herzlich zum jährlichen Symposium ein!

Themenschwerpunkte sind:

  • Qualitätskriterien des Arzt-Patienten Gesprächs
  • der Umgang mit vulnerablen Zielgruppen
  • die Qualität der Informationsmaterialien Gesundheitsinformation im Internet
  • der Wandel der Strukturen im Gesundheitswesen bis hin zu Grenzen und Limitationen informierter Entscheidung

Sie haben während und nach der Veranstaltung viel Zeit, sich über das Thema auszutauschen. Also nutzen Sie die Chance und kommen Sie vorbei!

Für Verpflegung ist gesorgt!

  • Donnerstag, 14. November 2019
    9:00 bis 16:30 Uhr
    Arcotel Kaiserwasser
    22., Wagramer Straße 8

Die Tagungsgebühr für diese Veranstaltung beträgt 25€.

Bitte melden Sie sich bis spätestens 5. November an: office-cciv@wgkk.at

Das genaue Programm entnehmen Sie bitte der Einladung.


Schlafstörungen – Schnarchen – Schlafapnoe

Die Selbsthilfegruppe Schlafapnoe lädt herzlich zu ihrer Veranstaltung über Schlafstörungen, Schnarchen und Schlafapnoe ein.

Am Programm stehen viele spannende Vorträge von renommierten ExpertInnen:

  • ÖA Dr. Edda Menke-Lechner, HNO
  • Dr. Susanne Schwarting, Zahnmedizin, Vorstand NVSM Schlafmedizin
  • Dr. Melina Gulesserian, Lungenfachärztin, Leitung Schlaflabor
  • Dr. Harun Zwick, Lungenfacharzt

Sie werden mit vielen neuen Erkenntnissen zu Diagnostik, Therapie und Folgeerkrankungen der Schlafapnoe nach Hause gehen!

  • Freitag, 15. November 2019
    13 bis 18 Uhr
    SKYDOME
    7., Schottenfeldgasse 29

Die Veranstaltung ist kostenlos!

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Einladung.


Tag der offenen Tür und Adventmarkt

Physiotherapie Balance und der Kneipp-Activ-Club Wien Diagonal laden dazu herzlich ein!

Es erwartet Sie ein abwechslungsreicher Nachmittag mit Workshops zum Entspannen und lehrreichen Vorträgen. Ein besonderes Highlight ist der kunstgenussMARKT – Von Kunst, Kosmetik und Kulinarik ist bestimmt für jeden etwas dabei.

Kommen Sie vorbei und stimmen Sie sich ein auf die stille Zeit!

  • Sonntag, 1. Dezember 2019
    14-18 Uhr
    Physiotherapie Balance
    21., Weißenwolffgasse 78

Der Eintritt ist kostenlos!

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Einladung!


To top

Suche

Ihre gesunde Idee für den Bezirk!›

Grätzel- und Kooperations- initiativen einreichen

Aktuelles aus der WiG›

Neue Projekte, Angebote und Veranstaltungen ...