Veranstaltungshinweise für Selbsthilfegruppen

Falls Ihre Gruppe eine Konferenz, eine Benefizveranstaltung oder eine andere Veranstaltung organisiert und diese hier ankündigen möchte, schicken Sie uns einfach eine E-Mail an selbsthilfe@wig.or.at oder rufen Sie uns an: 01-4000-769 44.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass dieser Platz nicht für Ankündigungen von regelmäßigen Selbsthilfegruppentreffen genutzt werden kann.


Vorträge an der MedUni Wien

Die MedUni Wien veranstaltet auch im Wintersemester 2018/2019 zahlreiche Vorträge zu unterschiedlichsten gesundheitsbezogenen Themen.

  • Tabus des Prostatakarzinoms
    Dienstag, 27.11.2018

    Vortragender: Assoz. Prof. Priv. Doz. Dr. Christian Seitz, stellv. Leitung der Universitätsklinik für Urologie, Medizinische Universität Wien
  • Morbus Alzheimer und Morbus Parkinson
    Dienstag, 22.01.2019

    Vortragende:
    OÄ Assoz. Prof.in Priv. Doz.in Dr.in Elisabeth Stögmann, Leitung der Ambulanz für Gedächtnisstörungen und Demenzerkrankungen
    Dr.in med.univ. Heidemarie Zach, Bakk.rer.nat., Universitätsklinik für Neurologie, Medizinische Universität Wien

Keine Anmeldung notwendig. Die Vorträge sind kostenlos.

Jeweils ab 19.00 Uhr  
Van Swieten Saal der MedUni Wien,
9., Van-Swieten-Gasse 1a

Nähere Informationen zu den einzelnen Vorträgen sowie weitere Veranstaltungen finden Sie unter https://www.minimed.at/veranstaltungen/.


Einladung zum GÖG-Colloquium

Im Zuge des nächsten GÖG-Colloquiums widmet sich Prof. Dr. Martin Wallroth im November 2018 dem Thema Sucht und Selbstverantwortung.  

Prof. Dr. phil. Martin Wallroth, M.A. phil., Dipl.-Psych. ist Professor für Ethik in der Sozialen Arbeit im Fachbereich Sozialwesen der Fachhochschule Münster. Er sammelte mehrere Jahre praktische Erfahrung als Suchttherapeut, Teamleiter und therapeutischer Gesamtleiter einer Suchtklinik. In seinem Vortrag zum Thema „Sucht und Selbstverantwortung: Philosophische Reflexionen über ein schwieriges Verhältnis“ beschäftigt er sich mit der Frage, ob und wie professionelle HelferInnen den Betroffenen dabei helfen können, Sucht als die moralische Herausforderung, die sie im Kern darstellt, zu meistern.  

Die Begrüßung und Moderation wird von Dr. Alfred Uhl, stellvertretender Abteilungsleiter Kompetenzzentrum Sucht, übernommen.

  • Dienstag, 27.11.2018
    17.30 – 19.00 Uhr 
    Gesundheit Österreich GmbH
    1., Eingang Biberstraße 20

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Es wird um Anmeldung bis spätestens Montag, den 26. November 2018 unter gebeten.

Weitere Informationen finden Sie hier.


Einladung zum Round Table „Seltene Erkrankungen“

Seltene Erkrankungen sind aufgrund der besonderen Betreuungserfordernisse zu einer internationalen Schlüsselfragestellung geworden – nicht nur in Hinsicht auf neue Behandlungsansätze, sondern auch auf die Gesundheitsökonomie sowie die interdisziplinäre Betreuung.

Aus diesem Grund laden die Vienna Medical Encounters im November zu einem Round Table zum Thema „Seltene Erkrankungen – Österreich im internationalen Vergleich“ ein.

Im Rahmen der Veranstaltung diskutieren ExpertInnen das Zusammenspiel der eingebundenen Organisationen mit den speziellen Exzellenzzentren, die den neuesten Stand der Behandlung gewährleisten können, nicht nur als medizinische, sondern auch als vernetzende Aufgabe.  

  • Mittwoch, 28.11.2018
    17.00 – 19.00 Uhr
    Campus, Seminarraum „Alte Kapelle“
    9., Spitalgasse 2-4, Hof 2.8

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Es wird um schriftliche Anmeldung unter stefanie.machata@univie.ac.at gebeten.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

 


Einladung zum 10. Vernetzungstreffen – Wiener Forum Übergewicht und Adipositas

Das Wiener Forum Übergewicht und Adipositas lädt alle Institutionen, EntscheidungsträgerInnen, AkteurInnen aller Berufsgruppen sowie BetroffenenvertreterInnen, die sich mit Übergewicht und Adipositas befassen, zum 10. Vernetzungstreffen ein.

Im Rahmen der Veranstaltung wird ein spannendes Programm mit informativen Vorträgen von ExpertInnen rund um das Thema psychische Mechanismen bei Adipositas angeboten.  

Die Moderation wird von Mag. Romeo Bissuti, Leitung des Männergesundheitszentrums MEN, übernommen. 

  • Donnerstag, 29.11.2018
    13.00 – 16.00 Uhr
    Geriatrie Zentrum Favoriten, Mehrzwecksaal
    10., Kundratstraße 3

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Es wird um Anmeldung unter astrid.langwieser@extern.wienkav.at oder unter 01 60 191 5201 gebeten.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 


Weitere Veranstaltungshinweise

To top

Suche

Ihre gesunde Idee für den Bezirk!›

Grätzel- und Kooperations- initiativen einreichen

Aktuelles aus der WiG›

Neue Projekte, Angebote und Veranstaltungen ...