JedeR für JedeN 2020

JedeR für JedeN 2020 - die Messe für Menschen mit Behinderung konnte heuer – aufgrund der „Corona-Situation“ – leider nicht im Wiener Rathaus stattfinden. Stattdessen organisierten wir am 7. Oktober 2020 eine Podiumsdiskussion mit Livestream, zum Thema "Spezielle Herausforderungen für Menschen mit Behinderungen in Corona Zeiten".

Mit dabei waren Peter Hacker (Stadtrat für Soziales, Gesundheit und Sport), Dennis Beck (Geschäftsführer der WiG), Robert Bacher (Fonds Soziales Wien), Oswald Föllerer (Selbstvertretungszentrum), Herbert Pichler (Österreichischer Behindertenrat), Ulrike Klein (VertretungsNetz) sowie Betroffene und deren VertreterInnen.

Eine gelungene und sichere Veranstaltung, die einmal mehr zeigte, wie wichtig der Austausch zwischen den Betroffenen ist. Zum Nachschauen und Nachhören:

Die Veranstaltung war gleichzeitig Auftakt für den

„Monat der Inklusion – Durchs Essen kommen d’Leut zam“

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus mussten wir alle weiteren Termine der Veranstaltungsreihe „Monat der Inklusion – Durchs Essen kommen d’Leut zam“ absagen.

To top

Suche

Ihre gesunde Idee für den Bezirk!›

Grätzel- und Kooperations- initiativen einreichen

Aktuelles aus der WiG›

Neue Projekte, Angebote und Veranstaltungen ...