JedeR für JedeN 2020

JedeR für JedeN 2020 - die Messe für Menschen mit Behinderung konnte heuer – aufgrund der „Corona-Situation“ – leider nicht im Wiener Rathaus stattfinden. Stattdessen organisierten wir am 7. Oktober 2020 eine Podiumsdiskussion mit Livestream, zum Thema "Spezielle Herausforderungen für Menschen mit Behinderungen in Corona Zeiten".

Mit dabei waren Peter Hacker (Stadtrat für Soziales, Gesundheit und Sport), Dennis Beck (Geschäftsführer der WiG), Robert Bacher (Fonds Soziales Wien), Oswald Föllerer (Selbstvertretungszentrum), Herbert Pichler (Österreichischer Behindertenrat), Ulrike Klein (VertretungsNetz) sowie Betroffene und deren VertreterInnen.

Eine gelungene und sichere Veranstaltung die einmal mehr zeigte, wie wichtig der Austausch zwischen den Betroffenen ist. Zum Nachschauen und Nachhören:

Die Veranstaltung war gleichzeitig Auftakt für den

„Monat der Inklusion – Durchs Essen kommen d’Leut zam“

Die Wiener Gesundheitsförderung ermöglicht Inklusion im Oktober und November in einer exklusiven Form!  Ab 14. Oktober gibt es zweimal pro Woche die Möglichkeit, in einer entspannten und sicheren Atmosphäre, Angebote der Behindertenarbeit kennenzulernen, Erfahrungen auszutauschen und mögliche Verbesserungen zu diskutieren.

Personen mit und ohne Behinderung treffen sich zu einem gemeinsamen, kostenfreien Mittagessen, plaudern und erörtern gemeinsame Themen. Zu jedem Termin lädt eine andere Behinderteneinrichtung als
 Gastgeberin ein und setzt damit ihren eigenen Schwerpunkt.

  • Das Programm 
  • Anmeldung bitte unbedingt erforderlich!
    Team der Selbsthilfe-Unterstützungsstelle SUS Wien

JedeR für JedeN will dazu beitragen, das Zusammenleben von Menschen mit und ohne Behinderung in Wien weiter verbessern – besonders in diesen speziellen Zeiten.

*Wichtiger Hinweis - COVID-19

Alle Aktivitäten werden nach den offiziell vorgeschriebenen, aktuellen Hygiene- und Sicherheitsstandards durchgeführt. Möglicherweise werden dadurch Programmteile adaptiert
angeboten.

To top

Suche

Ihre gesunde Idee für den Bezirk!›

Grätzel- und Kooperations- initiativen einreichen

Aktuelles aus der WiG›

Neue Projekte, Angebote und Veranstaltungen ...