ziel.sicher.gesund. - Gesundheitskompetenz für PatientInnen

ExpertIn für die eigene Gesundheit werden – dabei hat das Projekt „ziel.sicher.gesund“ der Wiener Gesundheitsförderung, das aus Mitteln des Landesgesundheitsförderungsfonds finanziert wurde, von März 2014 bis Dezember 2016 unterstützt.

Das Angebot richtete sich an Interessierte, PatientInnen und Angehörige, die mehr Verantwortung für sich und ihre Gesundheit übernehmen wollten. Aber auch für ExpertInnen im Gesundheitsbereich konnten die Themen hilfreich sein. Gerade dann, wenn PatientInnen in ihrer Rolle als ExpertInnen für die eigene Gesundheit gestärkt werden sollten.


Folgende Angebote wurden im Rahmen von ziel.sicher.gesund umgesetzt:

  • "Gesundsein - Ein Kurs für Menschen mit Lernschwierigkeiten"

  • Vortrags- und Diskussionsreihe „3 x mehr Gesundheitskompetenz“ 
    In Kooperation mit Krankenhäusern in Wien wurden folgende 3 Themen interaktiv behandelt:
    • Was ist Gesundheitskompetenz?
    • Patientenverfügung 
    • Gesprächsführung zwischen ÄrztInnen und PatientInnen

  • Workshopreihe: Gesundheitskompetenz für Menschen mit psychischen Erkrankungen.
    Gestaltet und umgesetzt durch die pro mente akademie.

Kontakt

Mag.a (FH) Heidrun Rader
Projektleiterin

Telefon: (+43 1) 4000-76945
E-Mail: heidrun.rader@wig.or.at

To top

Suche

"Ihre gesunde Idee für den Bezirk!"›

 Wir unterstützen gesundheitsfördernde Initiativen in den Gesunden Bezirken.

Aktuelles aus der WiG›

Neue Projekte, Angebote und Veranstaltungen ...