Veranstaltungshinweise für Selbsthilfegruppen

 

Falls Ihre Gruppe eine Konferenz, eine Benefizveranstaltung oder eine andere Veranstaltung organisiert und diese hier ankündigen möchte, schicken Sie uns einfach eine E-Mail an selbsthilfe@wig.or.at oder rufen Sie uns an: 01-4000-769 44.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass dieser Platz nicht für Ankündigungen von regelmäßigen Selbsthilfegruppentreffen genutzt werden kann.

 


Einladung zum 93. Gesundheitspolitischen Forum

Im Zuge der monatlich stattfindenden Veranstaltungsreihe des Gesundheitspolitischen Forums widmen sich die Vortragenden im Februar dem Thema  Krankenhauspflege – Pflege ohne Qualitätsmanagement?

Am Podium diskutieren

  • Mag.a Dr.in Annelies Fitzgerald, Leiterin des Instituts für Human Factors und Human Ressources im Gesundheitswesen

  • Mag.a (FH) Renate Pfoser-Almer, Fonds Soziales Wien (Fachbereich Pflege und Betreuung)

  • Dr.in Sigrid Pilz, Pflege- und Patientenanwaltschaft Wien

  • Mag. (FH) Erich Fenninger, Direktor und Geschäftsführer Volkshilfe Österreich

Die Moderation übernimmt Elisabeth Tschachler, Chefredakteurin der Österreichischen Krankenhauszeitung – ÖKZ.

Die Veranstaltung ist kostenlos.

  • Dienstag, 20. Februar 2018
    18 bis 20 Uhr, Universität Wien
    9., Oskar Morgenstern-Platz 1

Um eine Anmeldung unter office@gesundheitspolitischesforum.at  wird gebeten.

Kontakt und weitere Informationen finden Sie hier (http://www.gesundheitspolitischesforum.at/naechster-termin/)


Einladung zu den FH Campus Wien Lectures

"Kommt der Paradigmenwechsel? Kritische Würdigung des 2. Erwachsenenschutzgesetzes"

Am 1. Juli 2018 tritt das neue Erwachsenenschutzgesetz in Kraft. Der Fokus liegt auf der Stärkung von Selbstbestimmung und Partizipation. Es erwarten Sie zwei informative Impulsvorträge von Marianne Schulze (Human Rights Consultant) und Robert Müller (VertretungsNetz) sowie eine spannende Podiumsdiskussion.

Bei dieser Veranstaltung bekommen Sie unterschiedliche Perspektiven zu hören und haben anschließend die Möglichkeit auf Diskussion und Vernetzung bei einer kleinen Erfrischung vor Ort.

Der Eintritt ist frei.

  • Mi., 21. Februar 2018
    17 bis 20 Uhr
    Festsaal B.E.01 der FH Campus Wien
    10., Favoritenstraße 226

Um Anmeldung bis Fr., 16. Februar 2018 wird gebeten, unter sozialarbeit@fh-campuswien.ac.at

Weitere Informationen finden sie hier.

 


Einladung zum Dialog der seltenen Erkrankungen

Diese Veranstaltung richtet sich nicht nur an Angehörige und Betroffene, sondern gleichermaßen auch an Stakeholder aus Gesundheits- und Sozialwesen sowie auch KooperationspartnerInnen und MedienvertreterInnen.

Pro Rare Austria bietet an diesem Nachmittag ein sehr abwechslungsreiches Informations- und Unterhaltungsprogramm rund um seltene Erkrankungen mit zahlreichen Informationsständen, genügend Raum für Dialoge, Vernetzungen und Erfahrungsaustausch.

Kinder kommen auch nicht zu kurz:

  • ab 13:00 Uhr:  Kinderprogramm mit Betreuung
    (Ovalhalle des Museumsquartiers)
  • ab 15:15 Uhr:  Magie und Zauberei für Kinder
    mit Gregory Diamond

Der Eintritt ist frei.

  • Sa., 03. März 2018
    13 bis 16 Uhr, Museumsquartier
    7., Museumsplatz 1

Das Programm und weitere Informationen finden Sie hier.

 


Einladung zum Ostermarkt

Die Selbsthilfegruppe Schädel-Hirn-Trauma organisiert im März eine Veranstaltung der besonderen Art - einen Ostermarkt mit selbstgebastelten Osterüberraschungen und selbstgebackenen Osterleckereien.

Eingeladen sind selbstverständlich ALLE!

Der Eintritt ist frei.

  • Di., 20. März bis Do., 22. März 2018
    von 9:30 bis 15:30
    Neue Eingangshalle, Unfall-Krankenhaus Meidling
    Kundratstraße 37, 1120 Wien

 

Kontakt & weitere Infos:

Selbsthilfegruppe Schädel-Hirn-Trauma, Telefon: 0664/323 36 26, www.shg-sht.at


Plakat Ostermarkt

 

 


Weitere Veranstaltungshinweise

To top

Suche

Ihre gesunde Idee für den Bezirk!›

Grätzel- und Kooperations- initiativen einreichen

Aktuelles aus der WiG›

Neue Projekte, Angebote und Veranstaltungen ...