Medizinisches Selbsthilfezentrum Wien "Martha Frühwirt"

Bereits 1986 wurde unter der Leitung von Regierungsrätin Martha Frühwirt das Österreichweit erste Zentrum für Selbsthilfegruppen gegründet. Mittlerweile hat sich daraus der gemeinnützige Verein entwickelt, welcher sich aus rund 20 Selbthilfegruppen zusammensetzt.

Der Verein stellt Büro- und Veranstaltungsräume zur Verfügung, bietet Weiterbildungsveranstaltungen und Rechtsberatung für Mitglieder sowie interessenübergreifende Vorträge - speziell zu jenen Themen, welche sich durch Aktualität und spezifische Relevanz für Selbsthilfegruppen auszeichnen.

Darüber hinaus bemüht sich der Verein um eine Intensivierung der Kommunikation mit den öffentlichen Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens und steht als Ansprechpartner bereit, der dazu auch die Meinungen der Mitglieder nach Außen vertritt.

www.medshz.org

To top

Suche

Aktuelles aus der WiG›

Neue Projekte, Angebote und Veranstaltungen ...