Kooperationsintiativen

Damit unterstützen wir Einrichtungen in den Gesunden Bezirken, die grätzelbezogene gesundheitsfördernde Aktivitäten umsetzen möchten. Eine materielle Unterstützung für Sachkosten bis max. 3.000 Euro ist möglich.

Info-Folder Kooperationsinitiativen

Damit Ihre Initiative von Beginn an gut vorbereitet ist und von der Wiener Gesundheitsförderung gefördert wird, sollten einige Kriterien beachtet werden.

Um Sie bei der Planung einer Kooperationsinitiative zu unterstützen, haben wir für Sie zwei Checklisten erstellt, die bei der inhaltlichen Planung und bei der Umsetzung hilfreich sein können.

Hilfreiche Unterlagen

Checklisten
zur inhaltlichen Planung und für die Umsetzung

Richtlinien der Wiener Gesundheitsförderung
für die Förderung von Kooperationsinitiativen

Formular
für die Einreichung von Kooperationsinitiativen

Kalkulationsblatt
zur Erleichterung der Kostenschätzung und Beilage zum Antragsformular

Strukturvorlage für den Endbericht
mit hilfreichen Fragestellungen

Belegliste
als Beilage zum Endbericht

Kontakt

Bei Fragen oder für ein persönliches Gespräch wenden Sie sich bitte an die Programmleitung Ihres Bezirks in der Wiener Gesundheitsförderung.

Gesunde Leopoldstadt
Gesundes Margareten
Gesundes Mariahilf
Gesundes Favoriten
Gesundes Ottakring
Gesundes Rudolfsheim-Fünfhaus
Gesunde Brigittenau
Gesundes Floridsdorf
Gesunde Donaustadt

To top

Suche

Aktuelles aus der WiG›

Neue Projekte, Angebote und Veranstaltungen ...