"Ihre Gesunde Idee für die Donaustadt!"

 

Unter diesem Motto unterstützen wir Aktivitäten, die dazu beitragen, das Wohnumfeld in der Donaustadt gesundheitsförderlich zu verändern und das Wohlbefinden zu steigern.

Gesunde Ideen rund um die Themen Ernährung, Bewegung, seelische Gesundheit und gesunde Lebenswelten sind willkommen! Wichtig ist, dass die Aktivität einen Beitrag für eine gesündere Lebensweise im Bezirk leistet.

Mehr über die verschiedenen Initiativenmöglichkeiten finden Sie hier.

Folgende Initiativen haben wir in der Gesunden Donaustadt bereits unterstützt:

  • Siedlungsfest in der Siedlung Pfalzgasse

    Das Siedlungsfest in der Pfalzgasse wird von zwei Anrainern organisiert und findet im Juli 2016 statt. Sowohl Jung als auch jung gebliebene können sich bei gemütlicher Live Musik kennenlernen und vernetzen. Dies dient dem Austausch der Nachbarschaft und stärkt den Zusammenhalt in der Siedlung.

    Grätzelinitiative
    Initiatoren: Martin Grabner & Hanspeter Ebert

  • Parkours Trainings für Mädchen und Frauen

    Gerade Parkours ist eine Sportart mit einer höheren Einstiegsschwelle für Frauen. Bei der Initiative handelt es sich daher um ein kostenloses Training der Bewegungsform Parkours, speziell für Mädchen und Frauen. Im Anschluss an das Training, welches im Oktober 2016 geplant ist, findet unter Leitung einer Ernährungswissenschafterin zudem eine Fragerunde zum Thema „gesunde Ernährung“ statt.

    Grätzelinitiative
    Initiatorinnen: Miriam Schalamun & Ella Zwatz

  • Freiluft Workout speziell für Jugendliche

    Die Initiative lädt Jugendliche am 10.9.2016 zum gemeinsamen Outdoor-Training ein und informiert zudem über den hohen Stellenwert der gesunden Ernährung, vor allem bei intensivem Körpertraining.

    Grätzelinitiative
    Initiatoren: Oleksii Odnolkin & Florian Polsterer

  • Einmal möchte ich ein Artist sein!

    Dieser Workshop ist als Experimentierfeld gedacht, um Schülerinnen und Schülern der Lernwerkstatt Donaustadt Elemente der Artistik, der Schauspielerei und der Stimmbildung näher zu bringen. Das kostenlose Angebot richtet sich an alle Kinder der 3. Klassen, unabhängig ihrer finanziellen Möglichkeiten.

    Grätzelinitiative
    Initiatorinnen: Brigitte Jaffry & Manuela Kropatschek
  • Wohlfühlen – leicht gemacht

    An insgesamt sieben Terminen (Juni und September 2016) finden im Hilfswerk-Nachbarschaftszentrum 22 (Rennbahnweg) wöchentliche Treffen mit Wissensinput zum Thema Gesundheit statt. Die Themen Ernährung, Bewegung und mentale Fitness sollen einkommensschwachen Menschen mithilfe von Übungen oder Programmen näher gebracht werden.

    Kooperationsinitiative
    Initiator: Wiener Hilfswerk – Nachbarschaftszentrum 22

  • Gesund und Fit in den Frühling

    Ein Gesundheitsvormittag im Nachbarschaftszentrum Donaustadt Anfang März 2016 für GemeindebaubewohnerInnen. Im Mittelpunkt Stehen die Beschäftigung mir gesunden Lebensmitteln, einfache Yoga-Übungen und Entspannungstraining.

    Grätzelinitiative
    Initiatorinnen: Monika & Natascha Fröschl

  • Yoga in der Nachbarschaft

    "Gutes Tun für Körper und Geist" - das ist das Motto dieser Initiative, die ab Jänner 2015 in der Anlage "Meißauergasse" läuft. Bei geringem Unkostenbeitrag werden in wöchentlich stattfindenden Yoga-Einheiten Muskeln gestärkt und der Geist entspannt.

    Grätzelinitiative
    Initiatorinnen: Daniele-Kathrin Latzl & Marion Toth

  • Generationen - Krautgarten

    Im Generationenwohnen am Mühlgrund (Zieritzgasse 69 werden im November 2015 vier Beete errichtet, die gemeinschaftlich von der Nachbarschaft genutzt werden können. An der Errichtung, der Pflege und dem Austausch darüber sind Kinder und Erwachsene beteiligt.

    Grätzelinitiative
    InitiatorInnen: Sandra Weixelberger & Bernhard Schuh

  • Endlich Schmerzfrei - endlich wieder wohlfühlen

    Ein kostenloser Trainingstag mit der Regenerations- und Entspannungsmethode "Tsar" im September 2015 in den Blumengärten Hirschstetten. Die Methode soll durch angeleutete, spezielle Bewegungen Verspannungen lösen und Fehlhaltungen sowie Verletzungen vorbeugen.

    Grätzelinitiative
    InitiatorInnen: Anneliese Mroczkowski & Ursula Mroczkowski

  • Siedlungsfest

    In der Siedlung Pfalzgasse findet im Juli 2015 ein Siedlungsfest mit Live-Musik statt. Ziel ist es, den Zusammenhalt unter den Bewohnerinnen und Bewohnern der Siedlung zu stärken und das Knüpfen von neuen Kontakten zu ermöglichen.

    Grätzelinitiative
    Initiatoren: Martin Grabner, Hanspeter Ebert

  • Gesundheits-und bewegungsförderndes Eisfest Donaustadt

    Bewegungs- und Gesundheitsangebote (z.B. Eishockey-Schnuppern) bei einer Veranstaltung im Oktober 2015 auf der Eisfläche in der Albert-Schulz-Halle für Kinder und Jugendliche aus der Donaustadt.

    Kooperationsinitiative
    Initiator: Österreichische Kinderfreunde - Bezirksorganisation Donaustadt

  • wish together – swish together

    Im Juli 2015 findet in der Timberwolveshalle ein Basketballturnier statt. Interessierte Personen ab 13 Jahren können beim Turnier mitmachen. Für Preise und kulinarische Verpflegung ist gesorgt.

    Grätzelinitiative
    InitiatorInnen: John Bauyon, Moamen EL-Kasabani & Verena Gradischnig

  • Sommer in Stadlau

    Veranstaltungsreihe im Juni und Juli 2015 im öffentlichen Raum (u.a. Picknick, Sportfest) mit dem Ziel der Verbesserung der Nachbarschaft sowie der Förderung von Kontakten innerhalb der AnrainerInnen.

    Kooperationsinitiative
    Initiator: Verein JuZeS – Kinder und Jugendzentrum Stadlau

  • 2. Grätzel-Sportfest

    Im Juni 2015 findet auf dem Schulsportplatz Mira-Lobe-Weg das 2. Grätzel-Sportfest statt. Auf der Veranstaltung haben die Bewohnerinnen und Bewohner die Möglichkeit, sich untereinander besser kennen zu lernen. Die Auseinandersetzung mit dem Thema Gesundheit steht im Mittelpunkt des Fests.

    Grätzelinitiative
    Initiatorinnen: Roswitha Langer & Daniela Gruber-Pruner

  • Frischluftbekanntschaften – gesunde Nachbarschaft in der Oase 22

    Familien, die in der Oase 22 (Neu-Stadlau) wohnen, werden zwischen Mai und August 2015 gemeinsam portraitiert und dazu eingeladen, sich besser kennenzulernen und sich dadurch mit ihrer Umgebung stärker auseinanderzusetzen. Ziel ist die Verbesserung der Nachbarschaftsverhältnisse.

    Kooperationsinitiative
    Initiator: Caritas der Erzdiözese Wien

  • Obst ist gesund und schmeckt so gut

    Im Rahmen des Frühlingfestes Ende Mai 2015 sollen sich Bewohnerinnen und Bewohner der Oase 22 mit heimischen Obst- und Kräutersorten vertrauter machen. Dies geschieht durch zahlreiche Spiele und die gemeinsame Zubereitung eines Obstsalats.

    Grätzelinitiative
    InitiatorInnen: Andrea Hilser & Markus Roboch

  • Was tut sich in Breitenlee

    Informationsveranstaltung der Lokalen Agenda im Oktober 2014 zur Förderung der Nachbarschafts-Vernetzung sowie des sozialen Austausches inklusiver einer gemeinsamen Gesunden Jause und Bewegungsangeboten.

    Grätzelinitiative
    InitiatorInnen: Rosana Wiesmaier & Robert Winter

  • Kraft-Werk

    Gestaltung und Bearbeitung von vier Totempfahlen in der Schule Lernwerkstatt Donaustadt durch Schülerinnen und Schüler im Oktober 2014. Das gemeinsame Arbeiten soll Integration und Kreativität sowie soziale Kompetenz und die Geschicklichkeit der Jugendlichen fördern.

    Kooperationsinitiative
    Initiatorin: Lernwerkstatt Donaustadt

  • Siedlungsfest

    Zu dieser Veranstaltung im August 2014 sind alle BewohnerInnen der Siedlung Pflalzgasse eingeladen. Das Miteinander und die gute Nachbarschaft soll gefördert - gesunde Ernährung ebenso vermittelt werden.

    Grätzelinitiative
    Initiatoren: Martin Grabner & Hanspeter Ebert

  • Öffnung der Jugendsportanlage Emichgasse

    Betreuung und Öffnung der Jugendsportanlage in der Emichgasse im Juni und Juli 2014 mithilfe von TrainerInnen und konkreten Bewegungsangeboten.

    Kooperationsinitiative
    Initiator: Verein Zeit!Raum

  • Grätzel-Fest Rennbahnweg

    Grätzelfest für die Siedlung Rennbahnweg im Mai 2014 mit unterschiedlichen Einrichtungen aus dem Bezirk. Im Mittelpunkt stehen Bewegung, Sport und die Vernetzung zwischen den teilnehmenden Organisationen.

    Grätzelinitiative
    Initiatorinnen: Roswitha Langer & Daniela Gruber-Pruner

  • JuZes Sommerfest

    Großes Sommerfest im Mai 2014, dessen Programm gemeinsam mit den Jugendlichen des Kinder- und Jugendzentrums Stadlau erarbeitet wird. Geboten werden ein Fußballturnier, gesundes Buffet, Spielestationen für jüngere TeilnehmerInnen und vieles mehr.

    Kooperationsinitiative
    Initiator: Kinder- und Jugendzentrum Stadlau

Suche

Ihre gesunde Idee für den Bezirk!›

Grätzel- und Kooperations- initiativen einreichen

Aktuelles aus der WiG›

Neue Projekte, Angebote und Veranstaltungen ...