Gesundes Rudolfsheim-Fünfhaus

Im 15. Wiener Gemeindebezirk wohnen über 70.000 Menschen. Der Bezirk lebt von seiner Diversität: Rund ein Drittel der Bevölkerung wurde nicht in Österreich geboren. In Rudolfsheim-Fünfhaus leben zudem auch mehr junge Personen als im Gesamtdurchschnitt Wiens. Ziel der Wiener Gesundheitsförderung ist es, die Lebensqualität für alle BewohnerInnen gleichermaßen zu verbessern. Der Fokus wird daher sowohl auf sozial benachteiligten Grätzeln, als auch auf der Nutzung bereits vorhandener Ressourcen liegen.

Programmschwerpunkte

In der dritten Phase des Programms „Gesunde Bezirke“ von Oktober 2016 bis Oktober 2019 werden im „Gesunden Rudolfsheim-Fünfhaus“ folgende Aktivitäten umgesetzt:

„Kinder-Gesundheitsstraße“ - Modul: „Gesunde Kinder im Grätzel“

„Jugendgesundheitskonferenz 2.0“ - Modul: „Gesunde Jugendliche im Grätzel“

„Gesund leben im Grätzel“ - Modul: „Gesunde Nachbarschaft“

Das Programm "Gesundes Rudolfsheim-Fünfhaus" wird in Kooperation mit Bezirksvorsteher Gerhard Zatlokal umgesetzt.

Zuständige Programmleiterin in der WiG ist
Mag.a Petra Zykan, MPH
Tel. 01 4000-76976

Hier geht's zu aktuellen Veranstaltungen!

To top

Suche

"Ihre gesunde Idee für den Bezirk!"›

 Wir unterstützen gesundheitsfördernde Initiativen in den Gesunden Bezirken.

Aktuelles aus der WiG›

Neue Projekte, Angebote und Veranstaltungen ...