"Gesundes Margareten"

Der 5. Wiener Gemeindebezirk - Margareten - zählt mit knapp 55.000 BewohnerInnen zu den kleinsten und dichtest besiedelten Bezirken Wiens, der Grünanteil liegt bei nur fünf Prozent der Gesamtfläche. Statistische Gesundheitsdaten weisen auf einen im Wien-Vergleich schlechteren Gesundheitsstatus der Bevölkerung hin. Allerdings ist auch dieser Bezirk heterogen, mit ganz unterschiedlichen Stadtteil-Charakteristika. Urbane Lebenskultur liegt hier eng neben dem Flair eines traditionellen ArbeiterInnenbezirks. Die Bezirksvorstehung ging bereits unkonventionelle Wege, um vorhandenes Potenzial zu nutzen - etwa durch die beliebten Hängematten im Bruno Kreisky Park, in denen die BewohnerInnen Ruhe finden.

Das Vorhaben "Gesundes Margareten" wird in Kooperation mit Bezirksvorsteherin Mag.a Susanne Schaefer-Wiery umgesetzt.

Zuständige Programmleiterin in der WiG ist 
Mag.a Monika Bader-Wehinger
Tel. 01 4000-76963

JETZT DOWNLOADEN:
Gesunde Plätze im Gesunden Margareten

Sie können die Karte auch kostenlos bei unserem Broschüren-Bestellservice anfordern:
Telefon: 01 / 4000-76924
E-Mail: broschueren@wig.or.at

Bewegte Apotheke
Apotheke Mutter Gottes

SOPHIE - BildungsRaum für Prostituierte

Wiener Netzwerk Gesundheitsfördernde Schulen (WieNGS)

Gesunder Klub
In den Pensionistenklubs Reinprechtsdorfer Straße und Castelligasse.

Generationen bewegen
Haus Margareten

Transkulturelle Gewaltprävention

Vielfältig und gesund

Sporting Chefs

Sexualpädagogische Workshops

Durchblick

To top

Suche

"Ihre gesunde Idee für den Bezirk!"›

 Wir unterstützen gesundheitsfördernde Initiativen in den Gesunden Bezirken.

Aktuelles aus der WiG›

Neue Projekte, Angebote und Veranstaltungen ...