"Gesunde Brigittenau"

Im 20. Wiener Gemeindebezirk - der Brigittenau - leben rund 82.000 Menschen, er zählt aufgrund seiner demografischen Struktur ebenfalls zu den Schwerpunktbezirken der Wiener Gesundheitsförderung. Hier leben mehr sozial benachteiligte Menschen als im Wiener Durchschnitt: Menschen mit niedrigem Einkommen und einer höheren Wahrscheinlichkeit, von Arbeitslosigkeit betroffen zu sein. Mehrere gesundheitsförderliche Projekte sind hier bereits gut etabliert. Durch die verstärkten Aktivitäten in den nächsten Jahren sollte es gelingen, die Lebensbedingungen im Bezirk nachhaltig gesundheitsfördernd zu verändern.

Das Vorhaben "Gesunde Brigittenau" wird in Kooperation mit Bezirksvorsteher Hannes Derfler umgesetzt.

Zuständige Programmleiterin in der WiG ist 
Mag.a Veronika Mayr
Tel. 01 4000-76959

JETZT DOWNLOADEN:
Gesunde Plätze in der Gesunden Brigittenau

Sie können die Karte auch kostenlos bei unserem Broschüren-Bestellservice anfordern:
Telefon: 01 /4000-76924
E-Mail: broschueren@wig.or.at

GWF - Gesundheit für wohnungslose Frauen
In den Häusern Immanuel und Allerheiligen

SOPHIE - BildungsRaum für Prostituierte

Wiener Netzwerk Gesundheitsfördernde Schulen (WieNGS)

Bewegte Apotheke
Herminen Apotheke und Millennium Apotheke  

Sexualpädagogische Workshops

Gesunder Klub
Im Pensionistenklub Marchfeldgasse

Wiener Jause

Durchblick 

To top

Suche

"Ihre gesunde Idee für den Bezirk!"›

 Wir unterstützen gesundheitsfördernde Initiativen in den Gesunden Bezirken.

Aktuelles aus der WiG›

Neue Projekte, Angebote und Veranstaltungen ...