Förderungen für gesundheits- bezogene Selbsthilfegruppen

Umstellung der finanziellen Förderungen für Selbsthilfegruppen

Die Arbeit der Wiener Selbsthilfegruppen zu unterstützen ist der Selbsthilfe-Unterstützungsstelle SUS Wien ein wichtiges Anliegen. Auch auf Wunsch vieler Selbsthilfegruppen werden die Fördergelder ab sofort jährlich vergeben.

  • Die Rahmenbedingungen für die finanzielle Förderung Ihrer Selbsthilfegruppe bilden die allgemeinen Förderrichtlinien der Wiener Gesundheitsförderung sowie die spezifischen Förderrichtlinien für gesundheitsbezogene Selbsthilfegruppen.
  • Eine Förderung kann jeweils für ein ganzes Jahr mit dem dafür vorgesehenen Förderantrag eingereicht werden. Die Einreichfrist endet jeweils am Monatsletzten im Februar des folgenden Kalenderjahres. Es gilt das Datum des Poststempels.
  • Selbsthilfegruppen, die nicht als Vereine organisiert sind, müssen dem Antrag eine Vollmacht ihrer TeilnehmerInnen beilegen.
  • Als Hilfestellung nutzen Sie bitte das Infoblatt zum Ablauf sowie das Infoblatt zu den Neuerungen.

Für Fragen zu den Förderungen gesundheitsbezogener Selbsthilfegruppen stehen Ihnen die MitarbeiterInnen von SUS Wien gerne telefonisch unter 01 4000 76944 oder per E-mail zur Verfügung!

Allgemeine Informationen 
Antragstellung
Vorlagen

To top

Suche

Aktuelles aus der WiG›

Neue Projekte, Angebote und Veranstaltungen ...